Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zu DNSChoice.eu. Ihre Frage fehlt? Stellen Sie sie gerne im Kontaktformular.

Warum gibt es DNSChoice.eu und was ist das?

DNSChoice.eu gibt es, weil Sie nicht wissen, dass Sie eine Wahl haben. Wenn Sie einen Internetanschluss beauftragen sind Sie Ihrem Provider(Internetanbieter) ausgeliefert. Er bestimmt letztendlich was Sie sehen d√ľrfen und was nicht. Unteranderem kann er das √ľber seinen DNS-Server steuern. Sie wissen nicht was das ist? –> Auch diese Frage erkl√§ren wir auf dieser Seite. DNSChoice.eu erkl√§rt Ihnen wie Sie sich dieser Kontrolle entziehen, und warum Sie f√ľr sich entscheiden sollten, welchen DNS-Server Sie w√§hlen, und wie Sie den DNS-Server wechseln. Ob das Legal ist? Ja, aber das wird auch auf dieser Seite hier erkl√§rt.

Was ist DNS?

DNS steht f√ľr Domain-Name-Server. Ein DNS-Server ist wie ein Telefonbuch. Wenn Sie eine Webseite aufrufen – wie zum Beispiel DNSChoice.eu – dann sucht Ihr Endger√§t im Internet nach der IP-Adresse der Webseite, denn ohne kann er die Webseite nicht laden. Eine IP-Adresse k√∂nnen Sie sich vorstellen wie eine Telefonnummer. Es gibt gewisse Server im Internet, die Ihr Endger√§t nach dieser IP-Adresse befragen kann. Der Server liefert dann die IP-Adresse und bei Ihnen erscheint die Webseite.

Warum sollte ich meinen DNS-Server wechseln?
Warum nicht?

Vorab: DNSChoice.eu hat es sich nicht zur Aufgabe gemacht, Ihnen zu empfehlen Ihren DNS-Server zu wechseln. Wir sammeln DNS-Server-Angebote und dokumentieren deren Vor- und Nachteile. Das Fazit ist, dass viele Lete gar nicht wissen, dass grade mit ihrem Internetanschluss ein anderer DNS-Anbieter n√ľtzlicher w√§re. Auch abh√§ngig ist es von der Einstellung des Nutzenden f√ľr den Datenschutz. Das Hauptargument ist allerdings die Umgehung von Zensur.

Technische Gr√ľnde

Nicht jeder DNS-Server ist schnell und zuverlässig. Grade größere globale DNS-Anbieter werden häufig von Experten priorisiert, da diese einfach zuverlässiger sind. In Unternehmen ist es manchmal nötig, den DNS-Server umzustellen, da dort eine Lokale Zwischenlösung betrieben wird.

Zensur

Viele nationale DNS-Server unterliegen jedoch den Vorgaben und Gesetzen der jeweiligen Regierung. Es ist m√∂glich, dass Angebote Ihnen bewusst nicht leicht zur Verf√ľgung gestellt werden sollen.

DNS-Sperren werden zudem u.a. in Deutschland und anderen L√§ndern in auf der Welt oft angewendet, ohne oder rechtlich Fragw√ľrdige Verf√ľgung der jeweiligen Gerichte. DNS-Sperren teilweise zu Instrumenten des Machtmissbrauches und Manipulation geworden. Deshalb sollte man sich von den betroffenen DNS-Server distanzieren, und auf einen freien DNS-Server wechseln.

Ist das Legal?

Ja. Zumindest ist uns nicht bekannt, dass es in irgendeinem Land der europäischen Union verboten ist, den DNS-Server zu ändern. Sie haben die Wahl.

Kann man Mitmachen?

Ja. Wenn Ihnen ein DNS-Anbieter oder eine Anleitung f√ľr etwas auf dieser Seite fehlt, dann k√∂nnen wir das nachreichen, wenn Sie uns bescheid geben. Grade um Anfang dieses Projektes werden viele Anleitungen fehlen. Sie k√∂nnen uns auch etwas schicken, das nehmen wir dankend an. Auch √úbersetzungen.